Xenia umbellata

Pumpende Xenie

Art.Nr. 15-089-01-006

Pulsierende Weichkoralle für das Meerwasseraquarium - faszinierend zu beobachten.

 

Du erhältst einen Ableger von etwa 3 x 3 cm.

 

 

Fotos sind Beispielbilder:

1. Draufsicht Tageslicht - 12.000 K

2. Draufsicht Blaulicht - 20.000 K

3. Seitenansicht

4. Aquarienaufnahme

9,90 € Inkl. 7% Mwst. Zzgl. Versandkosten

Expressversand

Zahlungsmethoden
Mastercard Visa PayPal Sofort Vorkasse GiroPay
Versand
Frühestmöglicher Liefertermin: 20.10.2021. Wähle Deinen Wunschliefertermin im Bestellprozess.
Mehr Infos Haltung Kundenmeinungen

Xenia - Korallen für Einsteiger in die Meerwasseraquaristik

Im Gegensatz zu den Steinkorallen, bilden Weichkorallen kein festes Skelett aus Calciumcarbonat. Sie sind deshalb toleranter in Bezug auf Schwankungen der Calciumkonzentration sowie des Kh-Wertes. Weichkorallen sind perfekte Kandidaten sowohl für Einsteiger in die Riffaquaristik, als auch für Aquarianer, die nicht akribisch auf ihre Wasserwerte achten (wollen).

Xenia-Weichkorallen wachsen gut

Xenien können sich bei guten Bedingungen schnell vermehren und sind somit nützliche Verbraucher von überschüssigen Nährstoffen. Damit eignen sie sich vor allem für den Erstbesatz oder für fischreiche Meerwasseraquarien. Um die Ausbreitung zu kontrollieren, platziere die Xenien am besten auf einen seperaten kleinen Stein, der etwas entfernt vom restlichen Riffaufbau im Sand steht. Xenien mögen keinen feinen Sand, sodass Du deren Vermehrung auf diese Weise begrenzen kannst.

Hohe Nährstoffwerte? Für Weichkorallen kein Problem!

Weichkorallen kommen gut mit erhöhten Nährstoffkonzentrationen zurecht. Dabei gelten Phosphatkonzentrationen von bis zu 0,2 mg/l und Nitratkonzentrationen bis 20 mg/l als durchaus akzeptabel. Sie eignen sich deshalb nicht nur hervorragend für ein frisch eingerichtetes oder kleines Riffaquarium, sondern ebenfalls für die Vergesellschaftung mit Fischen. Beachte, dass bunte Weichkorallen bei hohen Nährstoffwerten ihre intensiven Farben zeitweise einbüßen können.

icon
  • Herkunft

    Coralaxy-Nachzucht

  • Herkunft Muttertier

    privat

icon

Temperatur

24 - 27 °C

icon

Pflege-Level

einfach

icon

Strömung

schwach - moderat

icon

Licht

moderat

icon

Fütterung

Licht nur gelegentlich zufüttern Phytoplankton, Staubfutter feines Zooplankton

icon

Wasserwerte

Nitrat: 5 - 20 mg/l Phosphat: 0,03 - 0,2 mg/l Salinität (PSU): 32 - 35 Karbonathärte: 7 - 9 °dKH Calcium: 400 - 450 mg/l Magnesium: 1250 - 1500 mg/l

Bewertungen

(Registered customer)

Gute Größe und voll zufrieden

Bin voll zufrieden. Stand nach 2 Stunden im Becken gleich gut da und wächst ordentlich.
Der Ableger hatte eine ordentliche Größe. Wobei das ja bei der Xenia eh ziemlich egal wäre. Größer wird sie von ganz allein. :-)
Als kompletter Neueinsteiger in der Meerwasseraquaristik bin ich zum Glück auf Coralaxy gestoßen.
Bissher alles in meinem Becken hier bestellt und immer voll zufrieden. Der Nachhaltigkeitsgedanke gefällt mir und die Auswahl ist auch super.

Eigene Bewertung verfassen